Filmvorführung und anschließende Diskussion:

Taste the Waste

Taste the Waste

Ein Film von Valentin Thurn

Zeit:   Mittwoch, 30.November 2011, 18:00 – 21:30 Uhr

Ort:    Wirtschaftsuniversität Wien, UZA 1 (Augasse 2-6),  Hörsaal 0.4 (Kern B/C)

Inhalt:

Schätzungsweise ein Drittel unserer Lebensmittel werden, meist noch vor ihrem Ablaufdatum entsorgt, ein großer Teil davon vor dem Point of Sale.

Zu beeindruckenden und erschreckenden Bildern zeigt der Film „Taste the Waste“ wie  Personen, die mit der Entsorgung von Lebensmitteln zwangsweise konfrontiert sind, damit zu Rande kommen. Er vergisst auch nicht auf die  Verlierer am Beginn der Prozesskette, wie die enteigneten Bauern in Kamerun.  Er lässt jene zu Wort kommen, die auf ihre Weise reagieren, zum Beispiel durch Dumpster Diving, durch einen Gemüsegarten über den Dächern einer Millionenstadt, durch Verschenken von Lebensmitteln.

Wir sehen Skizzen eines Problems, das wir allzu gerne hinter die Kulissen schieben.

Presseheft zum Film:

http://www.tastethewaste.com/media/file/201102/W-film_Presseheft_TTW.pdf

Anschließend Diskussion am Podium

  • Dr. Peter Drössler  (poool Filmverleih GesmbH)
  • o. Univ. Prof. Dr. Gerhard Vogel  (Vorstand Institut für Technologie und nachhaltiges Produktmanagement )
  • Persönlich oder in  Vertretung  zugesagt haben:
  • Heidi Anderhuber   (Leiterin Vinzi Markt Graz)
  • Mag.  Ulrike Schmidt (Geschäftsführerin Wiener Tafel )

Organisation und Moderation:

Dr. Eva Waginger

Institut für Technologie und nachhaltiges Produktmanagement

Um Anmeldung wird gebeten: katharina.oberfellner@wu.ac.at