Former government members and diplomats are telling students what it really is all about: Global Advancement Programme (GAP)

The Academic Forum for Foreign Affairs Vienna (AFA) starts the new Global Advancement Programme (GAP) for students in October 2010. It includes a two-semester course, which contains practical experiences of former members of the Austrian governement like Dr. Wolfgang Schüssel, Dr. Ursula Plassnik or former top diplomats like Dr. Eva Nowotny and Dr. Gregor Woschnagg.

Closing date for applications: 1st september 2010!

For further informations visit: www.oegavn.org/gap

———————————————————————————-

Das Global Advancement Programme (GAP) ist ein Förderprogramm für Studierende, die sich durch besonderes Engagement und beste Qualifikation auszeichnen. Im Programm erhalten „vielversprechende Köpfe“ die Möglichkeit, ergänzend zu ihrer universitären theoretischen Ausbildung ein Programm zu besuchen, welches vor allem angewandte und praktische Inhalte und Erfahrungen von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft enthält.

Inhalt des GAP

Das GAP umfasst für seine Teilnehmer: 1) Einen zweisemestrigen Lehrgang 2) Entsendung als AFA-Delegierte zu internationalen Konferenzen 3) Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen Die voraussichtliche Teilnehmeranzahl des GAP liegt bei 15 – 20 Personen. Die Kosten für die Teilnahme betragen 250,- € pro Semester.