Neuerscheinung:
Martin Schlatzer: Tierproduktion und Klimawandel

Ein wissenschaftlicher Diskurs zum Einfluss der Ernährung auf Umwelt und Klima. Geleitwort von Claus Leitzmann

Unser Ernährungssystem hat vielfältige Auswirkungen auf das Klima und somit auch auf unsere Umwelt. Die Ernährungsweise und die Auswahl unserer Lebensmittel sind mit dem Verbrauch an grundlegenden Ressourcen wie Energie, Land und Wasser verbunden.

Dieses Buch gibt einen Überblick über die komplexen Zusammenhänge des Ernährungssektors mit dem Ausstoß von klimarelevanten Treibhausgasen, Schadstoffeinträgen in die Umwelt, dem sozialen und gesundheitlichen Status des Menschen und dem Status-quo des Ressourcenbestandes. In einer kritischen Auseinandersetzung werden die weit reichenden Auswirkungen der Herstellung von pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln auf Umwelt und Klima erläutert; Ernährungsweisen, insbesondere vegetarische und vegane, werden hinsichtlich ihrer Klima- und Umweltverträglichkeit analysiert und Möglichkeiten für eine bewusste, nachhaltige und zukunftsfähige Ernährung aufgezeigt.
Bioethik, Bd. 1, 224 S., 19,90 €, br, ISBN 978-3-643-50146-2

Weitere Informationen zu diesem Buch finden Sie unter:
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-50146-2